Unbeschreiblich

Worte. Ich liebe Worte! Liebe, was man alles mit ihnen anstellen kann.
Schimpfworte oder Neologismen zum Beispiel.  Man kann Worte zur Kunstform erheben oder sie zu den schönsten Liebesbriefen zusammensetzen. Wir können Luftschlösser mit Worten erbauen, die Realität lügennah beschönt porträtieren oder unheimlich verletzen. Wir können mit Worten so schreckliches Unheil anrichten. Oder besser heilen, als Medizin es je könnte. Wir können mit Worten Ports zu Parallelwelten öffnen.

Doch manchmal, da will ich nicht reden. Ich möchte mich nicht erklären oder versuchen, wie sonst immer in Sätze zu fassen, wie ich empfinde. Natürlich kann man jede Situation, jede Empfindung in Worte kleiden, in seidige Ballroben oder schmutzig zerfetzte Wort-Lumpen. In Metaphern oder Ellipsen.

Aber ich will nicht reden! Nicht jetzt… Ich kann es nicht.
Kann nicht in Worte fassen, wie ich mich fühle, auch wenn das sonst so problemlos funktioniert. Ich kann nicht in Sätzen beschreiben, was gerade mit mir los ist. Mir fehlen die Worte. Normalerweise bin ich sehr gut darin, mich auszudrücken und dir genau zu sagen, was ich fühle oder denke, was ich möchte, hoffe, glaube. Aber jetzt gerade will ich nicht reden. Und dir auch nicht zuhören. Ich möchte Kommunikation nur stumm betreiben, du musst doch sehen können! Du musst doch in meinen Augen lesen können, was ich nicht auszusprechen vermag! Mein Körper schreibt ganze Theaterstücke in seiner eigenen bewegten Sprache in die Luft und meine Augen rezitieren Gedichte. Nur meine Lippen sind unfähig, Worte an ihrer Türsteherbarriere vorbeizulassen. Meine Zunge kann sich nicht um sie schlingen, während sie so verquer durch meinen Schädel geistern. Weit entfernt von klar strukturierten Formulierungen.

Ich will nicht reden!

„We only said goodbye with words, I’ve died a hundred times“  – Amy Winehouse

Weil, egal welche Sätze jetzt aus mir herausstolpern würden, egal, welche Buchstabenkästen ich zusammensetzte, sie wären nicht passend. Manche Dinge sind unbeschreiblich in Zeichen.

I don´t wanna talk ! – … „I can´t“

Leni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s