Sommergetränke

für Küchenlose, Getränke

Hey ihr Lieben,

Jetzt wo der Sommer endlich richtig losgeht, liebe ich kühlende Getränke wie Eiskaffee oder Eistee. Wenn man diese Drinks aber im Restaurant bestellt sind sie ganz schön teuer und oftmals ganz schön zuckrig. Deshalb zeige ich euch heute leckere, günstige und supereinfache Alternativen.

Und los geht´s:

Wir starten mit dem Eistee. Den mixen wir ganz einfach selber aus grünem Tee, Zitronensaft und Agavendicksaft. Was ihr braucht seht ihr hier:

Eine große Kanne für den Tee, den Saft einer Zitrone, zwei Beutel Detox-Tee, oder anderen Tee eurer Wahl, ungefähr einen Liter Wasser und etwas Agavendicksaft.

Und das wars auch eigentlich schon, der Tee wird jetzt aufgebrüht, der Zitronensaft wird dazugegeben, genauso wie der Agavendicksaft. Gut umrühren und abkühlen lassen, am Besten über Nacht im Kühlschrank. Danach könnt ihr den Tee in Gläser füllen und gekühlt, vielleicht noch mit zusätzlichen Eiswürfeln garniert, genießen.

Als Nächstes kümmern wir uns um den Eiskaffee. Um unnötige Kalorien zu sparen benutzen wir keine Eiscreme, sondern verwandeln den Eiskaffee in einen Iced Coffee.

Was ihr dafür braucht:

Kalten Kaffee, da könnt ihr einfach am Vortag mehr kochen, ein kleines Glas Hafermilch, die ist von Natur aus schön süß, wer normale Milch nimmt kann aber auch ein bisschen Agavendicksaft zum Nachsüßen benutzen, außerdem noch ganz viele Eiswürfel und Kaffeegewürz, da nehm ich das von Sonnentor. 

Und so geht´s:

Zuerst gebt ihr die Hafermilch in den kalten Kaffee.
Anschließend kommen die Eiswürfel und das Kaffeegewürz dazu.
Dann benutzt ihr den Kaffeedrücker um alles gut durchzumischen.

Und fertig!

Und das wars auch schon. Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachmachen und schickt mir fleißig Bilder auf Instagram, da findet ihr mich als Lenis_Blog .
Und wir lesen hier dann nächsten Sonntag wieder voneinander. Bis dahin wünsche ich euch eine grandiose Woche, vielen Dank fürs Lesen,
Alles Liebe,

Leni
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s