Chiapudding

Dessert, Frühstück, schlanke Rezepte, vegetarisch

Hey ihr Lieben,

Chiasamen feiern derzeit einen riesen Hype. Egal, ob als Chiabrot, im Müsli oder als Pudding – die Chiasamen sind mega beliebt. Und das nicht zu unrecht. Die kleinen Samen, die sowohl äußerlich, als auch vom Geschmack ein bisschen an Mohn erinnern, sind reich an Antioxidantien, Proteinen, Calcium, Magnesium, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Und sie enthalten 10 Mal mehr Omega-3 als Lachs und 4 Mal mehr Eisen als Spinat (um nur mal einige Beispiele zu nennen) .

Wegen all dieser Eigenschaften eignen sich Chiasamen perfekt als Frühstück. Dafür zeige ich euch heute einen Chiapudding, der nicht nur super schmeckt, sondern euch auch ganz viel  Energie für den Tag gibt und lange satt hält. Ihr könnt ihn aber zum Beispiel auch als Dessert servieren.

Alles, was ihr dafür braucht, ist:

15g Chiasamen, 100ml Soja- oder Hafermilch, 10g Agavendicksaft, etwas Zimt oder Vanillemark


1/2 sehr reife Mango und Toppings nach Wahl, in meinem Fall 1/2 Banane und einige Erdbeeren

Und so geht´s: 

Zuerst verrührt ihr in einem großen Glas die Chiasamen mit der Milch, dem Agavendicksaft und Zimt oder Vanillemark nach Belieben. Der Pudding wandert dann zum Quellen für eine Stunde in den Kühlschrank. Nach dreißig Minuten nochmal gut umrühren, damit nicht alle Chiasamen am Boden kleben bleiben. Diesen Schritt könnt ihr auch schon am Abend zuvor erledigen, dann kann der Pudding über Nacht quellen, so mache ich das meistens.

Danach wird die Mango im Mixer pürriert.

Nachdem der Chiapudding aufgequollen ist, könnt ihr ihn in eine Schüssel füllen. Darauf verteilt ihr dann das Mangopürree und eure Toppings.


Und fertig ist euer veganer Chiapudding!



Dieser Pudding hält euch mehrere Stunden satt ohne schwer im Magen zu liegen, ist vegan und super gesund. Als leckeres Frühstück versorgt er euch gleich zu Beginn des Tages mit jeder Menge Vitaminen und Mineralien und als Dessert könnt ihr damit allen Gästen eine Freue machen. Ich wünsch euch einen gesunden und guten Start in den Tag und hoffe, ihr verlinkt mich fleißig auf euren Fotos, wenn ihr es nachmacht, ihr findet mich auf Instagram, da heiße ich Lenis_Blog
Wir lesen dann hier nächste Woche wieder voneinander, ich hoffe, ihr habt bis dahin eine schöne Woche, genießt das herrliche Wetter, 

Leni


Wer noch mehr über Chiasamen erfahren möchte, der kann hier klicken, da hab ich mich informiert: http://www.chia-samen.info/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s