Paprikasalat

Herzhaftes, Salate, schlanke Rezepte, vegetarisch

Hey ihr Lieben,

ein Rezept, das ich in Frankreich kennen- und lieben gelernt habe, ist ein etwas besondererer Paprikasalat mit nur drei Zutaten!
Und wie simpel ihr den auch zaubern könnt, zeige ich euch heute.

Für zwei Portionen braucht ihr:

– eine rote Paprika
– eine gelbe Paprika
– Balsamico

Und so geht´s:

1. Zuerst halbiert ihr die Paprika und entkernt sie. Danach kommen sie für eine halbe Stunde mit der
   Haut nach oben bei 180°C Umluft in den Backofen.

2. Anschließend packt ihr die Paprika in einen Gefrierbeutel, verschließt ihn luftdicht und lasst die
    Paprikas so in noch einmal eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

3. Wenn eure Paprika ausgekühlt sind, zieht ihr vorsichtig die Haut ab. Sie sollte sich jetzt ganz
    leicht lösen lassen.

4. Die fertig gehäuteten Paprika schneidet ihr in dünne Streifen. In einer Schüssel vermischt ihr die
    Paprikastreifen mit etwas Balsamico. Lasst den Salat jetzt noch ca. zehn Minuten ziehen, dann
    zieht das leicht säuerliche Balsamicoaroma schön ein.


Und schon ist euer Paprikasalat fertig. Ich hoffe, ihr macht es nach, schickt mir doch gern Bilder auf Instagram unter dem Hashtag #inengelskueche

Ich hoffe, ihr schaut nächsten Sonntag wieder vorbei,
bis dahin eine schöne Woche euch,

Leni
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s